BUDGET
IN-EAR

ELITE

AUDIOPHILE ELEMENTS

Wertung

Preis

6.6

30 €

Review published:

08/2018

Treiber

2

pro Seite

2

Dynamisch

0

Balanced

Widerstand

16 Ohm

PZ/ES/PL

0

Klang

7.5

Bass

6

Mitten

6

Höhen

Empfindlichkeit

118 dB

6.5

Handling

7.5

Haptik

B

Value

0

Alltag

Frequenzgang

5 - 31000 Hz

Intro

KZ DT5 are back!
Sollte man zumindest meinen, denn nicht nur das Gehäuse und Treiberanzahl wird hier geteilt, auch die Sensitivität und ebenso die Impedanz sind identisch, was somit auch auf baugleiche Treiber schließen lässt.
Da KZ beschlossen hat die DT5 aus ihrem ihrer Produktreihe zu verbannen, ist deren erneutes Auftauchen eine angenehme Überraschung, denn schon die DT5 waren sehr gut und die ELITE stehen dem in nichts nach, wenn auch zum doppeltem Preis.

Handling

Die ELITE sind aus Vollmetall und somit auch vergleichsweise schwer. Dadurch würde man ihnen eine längere Lebensdauer attestieren, aber im Endeffekt scheiterts ja selten am Gehäuse, sondern eher am Kabel, welches nicht austauschbar ist, oder an einem Treiberdefekt.
Leider wird keine Version mit Mikrofon angeboten, was die Nutzung im Alltag etwas einschränkt.
Die Isolation ist prima, allerdings sind diese In-Ears nichts für kleine Ohren, da sie bedingt durch ihre Größe (Schallöffnung) Ohrenschmerzen verursachen könnten.
Ein richtiger Sitz, ob nun mit Silikon-, oder Foamtips ist für ein gutes Klangerlebnis hier unerlässlich.

Klang

Der Klang überzeugt!
Nicht unbedingt durch den audiophilen Anspruch den der ELITE laut Verpackung an sich hat, denn dafür ist er nicht natürlich und balanciert genug.
Viel mehr kann er durch seine unbändige Spielfreude, vor allem im unteren Bereich punkten.

Hier geht der ELITE ordentlich zu Werke und sorgt auch im Sub-Bass für den richtigen Druck. Es lohnt sich nicht lange drum herum zu reden, dass der Bass klar bevorzugt wird und das in Basshead-Manier.
Ab und an schleichen sich einige Unsauberkeiten ein und es wirkt als ob der Bass mit einigen Songs besser klar kommt als mit Anderen, was den Druck betrifft.

Die Mitten sind grundsätzlich leicht zurück genommen, allerdings gilt das vorrangig für den höheren Bereich. Dadurch können Instrumente in seltenen Fällen etwas dünn wirken. Grundlegend sind die Mitten schön klar und kommen gut durch, was die Musik im Zusammenspiel mit dem Bass sehr lebhaft und dynamisch erscheinen lässt. Das sorgt für Spaß, lässt aber die Natürlichkeit etwas auf der Strecke bleiben. Stichwort ist hier sicherlich der ROCK ZIRCON. Auf Dauer sind sie ein wenig ermüdend.

Die Stimmen sind durch den Peak in den Höhen zwischen 4000 Hz und 6000 Hz sehr präsent, ohne dass es großartig anstrengend wird. Sibilanten werden nicht betont und auch eine ansprechende Bühne ist vorhanden. Dadurch, dass die Stimmen im positiven Sinne hervorkommen, sind diese aber auch sehr zentriert. Die Bühne macht sich zum Beispiel erst bei Akustikmusik im Ganzen bemerkbar. Tiefe ist nicht wirklich vorhanden, aber das braucht es bei der spaßigen Abstimmung auch nicht zwingend. Ich würde mir etwas mehr Brillanz wünschen, allerdings könnte es dann auch schnell in eine andere Richtung gehen, durch die energischen Mitten.

Outro

Ich kann klanglich grundsätzlich keinen großen, bis gar keinen Unterschied zu den KT DT5 feststellen, auch wenn es sich laut Hersteller um ein anderes Produkt handeln soll.
Wie auch immer ändert das ja nichts an der Tatsache, dass es sich um gute Kopfhörer handelt, welche eine sehr spaßige Klangsignatur, mit Bassheadpotenzial und entspannten, aber detaillierten Höhen bieten. Nur die Mitten könnten auf Dauer etwas ermüden, was aber auch an der Hörgewohnheit und Lautstärke liegt.

Legende

Haptik:
Hier spielt die Verarbeitung mit rein und die Nutzbarkeit des Lieferumfangs. Zusätzlich das Erscheinungsbild, Tragekomfort und die Robustheit.


Value:
Hier bewerte ich für mich subjektiv das Preis-/Leistungsverhältnis - fließt nicht in die Bewertung ein!

Z: No Brainer

A: gut investiertes Geld

B: kann man schon machen

C: gibt besseres für weniger Geld

D: überteuert

E: Liebhaberpreis

Alltag:
Hier lasse ich vor allem die Durchhörbarkeit einfließen und ob ich ihn Out-Of-The-Box gut hören kann. Das ist natürlich sehr subjektiv und daher nur ein minimaler Abzug, oder Bonus.(-0.1, 0, +0.1)

BL-03.jpg

Bewertung in Buchstaben

S: 9.5 - 10

A: 9.0 - 9.4​

B: 8.0 - 8.9​

C: 7.0 - 7.9

D: 6.0 - 6.9​
E: 5.0 - 5.9​

F: 0.0 - 4.9​

ELITE

ELITE

Zweite Meinung:

CHI-FIEAR © 2020 by David Hahn

  • Facebook
  • Instagram