BUDGET
IN-EAR

CSN

CVJ

Wertung

Preis

7.1

45 €

Review published:

08/2020

Treiber

6

pro Seite

1

Dynamisch

5

Balanced

Widerstand

22 Ohm

PZ/ES/PL

0

Klang

8

Bass

6.5

Mitten

6.5

Höhen

Empfindlichkeit

108 dB

7

Handling

8.5

Haptik

C

Value

-

Alltag

Frequenzgang

7 - 40000 Hz

Intro

CSA, CS8 & CSN. So nennt sich das aktuelle Line-Up vom Newcomer CVJ. Der CSN bildet hierbei das Flagschiff für knapp unter 50 € mit 6 Treibern in einer Hybridkonfiguraton. Ob die 6 Treiber hier einen wirklichen Mehrwert darstellen und ob unter der schicken Haube auch Tuningqualität steckt wird sich zeigen.

Handling

Wenn der Lieferumfang bei einem 15 € IEM wie dem CSA noch ausreichend war und sich sogar durch die Schachtel aus Holz positiv abheben konnte, ist genau derselbe Umfang bei einem knapp 50 € IEM mittlerweile etwas ernüchternd. Keine Sorge, ich bin nicht verwöhnt geworden und finde es minimalistisch eher besser, als vom Zubehör "hui" und dann klanglich "pfui", aber ich hätte mir hier vielleicht noch ein Paar Foamtips gewünscht, oder zumindest eine kleine Anpassung.

Die Anpassung erleben wir allerdings in der Bauform und dem verwendeten Material des IEMs. Dieser ist aus robusten Aluminium gefertigt und fühlt sich wesentlich wertiger an als dies beim CSA der Fall ist. Die Ergonomie ändert sich allerdings nicht wirklich, was den CSN zwar bequem tragen lässt, aber es hier noch bessere Alternativen gibt, die sich dem Ohr noch besser anpassen. Die Isolation ist auf einem guten Niveau.

Klang

Der CSN ist von CVJ zwar ein netter Versuch in der V-Signatur Budget-Welt eine Ausnahme zu bilden, aber heraus gekommen ist ein im Hochton überspitzter, dünner und zu heller IEM, der damit nicht sonderlich natürlich klingt.

Der Bass lässt sich als Highlight betrachten. Dieser ist sehr zurückhaltend, aber klingt am natürlichsten und ist eher neutral abgestimmt. Nichts für Bassheads, aber eben für solche, die es lieber akkurat mögen anstatt überladen. Er ist im Mittenbass leicht betont, aber steht in Summe mehr im Hintergrund und macht nur das Nötigste, dafür aber qualitativ Hochwertig.

In den Mitten übernehmen die BA-Treiber und das ist leider auch zu hören, da ich diese nicht sonderlich gut abgestimmt finde. Sie klingen zu dünn, haben diesen leicht metallischen Grundton, was in den Höhen nochmal deutlicher wird und rutschen ins Helle & Unnatürliche ab, da ihnen Wärme und Körper fehlt. Stimmen klingen so etwas nasal und emotionslos.

Im Hochton macht sich der etwas künstliche Klang des CSN am meisten bemerkbar. Abgesehen davon, dass hier und da immer wieder unangenehme Spitzen eingestreut werden, fehlt mir hier das Körperliche und das blecherne Timbre günstiger BA-Treiber kommt durch. Hier werden Details mehr künstlich suggeriert, als dass sie wirklich Substanz haben.

Die Bühne des CSN ist ganz nett, da gerade im Panorama einiges passiert. In der Tiefe fehlt es jedoch und manchmal klingen die Details, die hier und da auftauchen, mehr deplatziert künstlich, als das es ein Mehrwert wäre.

Outro

Der CSN ist ein sehr heller und neutraler abgestimmter IEM, der nicht nur Eingewöhnung braucht, sondern leider zum Teil falsch klingt. Den dezenten, aber detaillierten Bass kann ich guten Gewissens hervorheben, denn dieser ist wirklich sehr überzeugend, aber leider wurde hier in den Mitten und im Hochton etwas übertrieben, wodurch deutlich das Potenzial eines neutralen, aber natürlichen IEMs verspielt wird.
Hier täuscht auch die gute und robuste Verarbeitung nicht darüber hinweg, dass hier klanglich Körner liegen gelassen wurden und es dafür sicherlich keine 6 Treiber braucht.
Für manche Akustik-Tracks und auch Filmmusik, macht sich der CSN aber ganz gut. Ein Allrounder ist er aber definitiv nicht. Hier muss man eine klare Vorliebe für helle Signaturen und betonten Hochton mitbringen und ebenso Toleranz.

Legende

Haptik:
Hier spielt die Verarbeitung mit rein und die Nutzbarkeit des Lieferumfangs. Zusätzlich das Erscheinungsbild, Tragekomfort und die Robustheit.


Value:
Hier bewerte ich für mich subjektiv das Preis-/Leistungsverhältnis - fließt nicht in die Bewertung ein!

Z: No Brainer

A: gut investiertes Geld

B: kann man schon machen

C: gibt besseres für weniger Geld

D: überteuert

E: Liebhaberpreis

Alltag:
Hier lasse ich vor allem die Durchhörbarkeit einfließen und ob ich ihn Out-Of-The-Box gut hören kann. Das ist natürlich sehr subjektiv und daher nur ein minimaler Abzug, oder Bonus.(-0.1, 0, +0.1)

BL-03.jpg

Bewertung in Buchstaben

S: 9.5 - 10

A: 9.0 - 9.4​

B: 8.0 - 8.9​

C: 7.0 - 7.9

D: 6.0 - 6.9​
E: 5.0 - 5.9​

F: 0.0 - 4.9​

CS8

CS8

CSA

CSA

CSN

CSN

Zweite Meinung:

CHI-FIEAR © 2020 by David Hahn

  • Facebook
  • Instagram