BUDGET
IN-EAR

BD005

KINERA

Wertung

Preis

7.4

20 €

Review published:

07/2018

Treiber

2

pro Seite

1

Dynamisch

1

Balanced

Widerstand

12 Ohm

PZ/ES/PL

0

Klang

7.5

Bass

6.5

Mitten

7.5

Höhen

Empfindlichkeit

103 dB

7.2

Handling

8

Haptik

B

Value

+

Alltag

Frequenzgang

20 - 20000 Hz

Intro

KINERA gehört eher zu den teureren "premium" Marken in der Chi-Fi-Welt. Um so erfreulicher ist es, dass einer ihrer Hybride schon für 20 € erhältlich ist.
Erwarten kann man einen leicht bassbetonten, neutralen, unaufgeregten In-Ear, der sich einen audiophilen Anspruch stellt.

Handling

Die Verarbeitung ist Top, allerdings muss man sagen das sie recht klein sind. Eigentlich sollte das kein Nachteil sein, aber in diesem Fall schon, denn dadurch wird das Einsetzen der In-Ears etwas erschwert. Die MMCX Stecker sind zu nah an der Schallöffnung angebracht, was dazu führt, dass die MMCX Stecker etwas blockieren.

Hat man einen ordentlichen Sitz erreicht tragen sie sich sehr komfortabel. Die BD005 sind komplett geschlossen. So dringt wenig nach außen, aber auch nicht nach innen. Die Isolation ist also in beide Richtungen sehr gut.

Das mitgelieferte Kabel erfüllt seinen Zweck und macht einen stabilen Eindruck. Auch die Remote funktioniert einwandfrei mit einer anständigen Sprachverständlichkeit.

Klang

Wir bekommen hier einen überzeugenden neutralen Klang geboten, mit leichter Betonung der Mittenbässe.

Hervorherben möchte ich zuallererst die Höhen. Hier muss ich KINERA ein Kompliment aussprechen. Das ist sicherlich nicht das Beste was es gibt in Sachen Detailreichtum und Auflösung, aber sie liegen dort im gehobenen Bereich. Sie sind sehr entspannt, unaufgeregt und räumlich, ohne zischelig oder piekzig zu werden, das taucht partiell nur auf wenn man sich sein Gehör zerstören will.
Ich stelle das so heraus, weil ich manchmal das Gefühl habe, dass viele Chi-Fi Hersteller Frequenzbereiche der Höhen mit Absicht boosten, nur um zu untermauern, dass sie mit einem balanced armture Treiber etwas Besonderes verbaut haben. Abgesehen davon, das balanced armature Treiber mittlerweile schon fast zum Standard gehören ab 15 € (China), ist es auch überhaupt nicht nötig um die klanglichen Vorteile des BAs im Mitten/Höhenbereich zu nutzen und zu hören.

Die Mitten haben eine leichte Wärme, sind aber grundsätzlich neutral gehalten. Manchmal etwas dünn, vor allem bei Männerstimmen. Die höheren Frequenzen im Mittenbereich sind dagegen sehr gut abgestimmt und sehr lebendig.

Der Bass ist sehr texturiert. Es besteht eine schöne Balance zwischen Tiefbass und Mittenbass, aber wirkt auch manchmal etwas aufgebläht, wenn die Musik den bass stark beansprucht. Alles in allem aber ein sehr dynamisch agierender Bass mit klasse Impakt.

Die Bühne ist in dem Preissegment Durchschnitt, aber die räumliche Darstellung überzeugt!

Outro

Für alle die es etwas entspannter mögen und von den ganzen In-Ears mit V-Signatur genervt sind, ist das eine tolle Alternative. Für den Preis dazu auch noch ein wirkliches Schnäppchen. Tragekomfort trifft neutralen Klang mit trockenem Bass

Legende

Haptik:
Hier spielt die Verarbeitung mit rein und die Nutzbarkeit des Lieferumfangs. Zusätzlich das Erscheinungsbild, Tragekomfort und die Robustheit.


Value:
Hier bewerte ich für mich subjektiv das Preis-/Leistungsverhältnis - fließt nicht in die Bewertung ein!

Z: No Brainer

A: gut investiertes Geld

B: kann man schon machen

C: gibt besseres für weniger Geld

D: überteuert

E: Liebhaberpreis

Alltag:
Hier lasse ich vor allem die Durchhörbarkeit einfließen und ob ich ihn Out-Of-The-Box gut hören kann. Das ist natürlich sehr subjektiv und daher nur ein minimaler Abzug, oder Bonus.(-0.1, 0, +0.1)

BL-03.jpg

Bewertung in Buchstaben

S: 9.5 - 10

A: 9.0 - 9.4​

B: 8.0 - 8.9​

C: 7.0 - 7.9

D: 6.0 - 6.9​
E: 5.0 - 5.9​

F: 0.0 - 4.9​

BD005

BD005

SIF

SIF

Second Opinion:

KLOGOWhite.png

CHI-FIEAR © 2020 by David Hahn

  • Facebook
  • Instagram