BUDGET
IN-EAR

Version

5.0

Batterie

8 h

Reichweite

10 m

BT608

TENNMAK

Wertung

Preis

6.7

20 €

Review published:

05/2019

Treiber

1

pro Seite

1

Dynamisch

0

Balanced

Widerstand

PZ/ES/PL

0

Klang

6.5

Bass

5.5

Mitten

7

Höhen

Empfindlichkeit

105 dB

6.3

Handling

8

Haptik

B

Value

+

Alltag

Frequenzgang

20 - 20000 Hz

Intro

Mal wieder traue ich mich an einen reinen Bluetooth In-Ear und diesmal handelt es sich um den TENNMAK BT608 mit BT5.0. Um TENNMAK ist es in letzter Zeit recht ruhig geworden, bzw. war die Firma auch nie dafür bekannt neue In-Ears im Minutentakt zu veröffentlichen, wie wir es zum Beispiel von Knowledge Zenit kennen. Mit dem TNT, Orca, oder dem BT608 haben sie nun wieder relativ neue Produkte auf dem Markt. Großartig überzeugt bin ich von den reinen Bluetooth In-Ears nah wie vor immer noch nicht, da mir die Abstimmung meist zu bassfokussiert ist, aber mal gucken, ob der BT608 ebenfalls in diese Sparte fällt.

Handling

Der Lieferumfang des BT608 ist recht umfangreich, mit einer Tragebox, drei Paaren Silikontips, dem Ladekabel, Silikonohrhaken für besseren Halt in der Ohrmuschel und einem Kabelorganisator, der aber etwas fummelig ausfällt.

Die Ergonomie und der Tragekomfort sind sehr gut, nur leider sind Kabelgeräusche recht präsent, was beim Laufen schon stören kann.
Die Isolation hingegen ist ausgezeichnet, so das man sich voll auf sein Workout konzentrieren kann. Dazu kommt die wasserfeste Verarbeitung, wodurch auch starkes Schwitzen, oder Regen dem BT608 nichts anhaben kann.

10m Übertragungsreichweite, 8 Stunden Spielzeit und BT 5.0 für eine hochauflösende Musikwiedergabe sind für gute 20 € schon bemerkenswert!

Klang

Klanglich bekommen wir vom BT608 genau das was ich bereits auch erwartet habe. Einen warmen, bassbetonten Klang, der sich in einer starken V-Signatur wiederspiegelt.

Der Bass ist eher träge, nicht sonderlich präzise und neigt auch durch seinem soften Attack leicht zum Dröhnen. Er legt sich wie ein Schleicher über den gesamten Klang, allerdings überschattet er diesen nicht komplett, so dass man durchaus auch den Mitten und Höhen noch etwas abgewinnen kann. Er trübt jedoch die Gesamtpräsentation, da er alles etwas stumpf und zu warm erscheinen lässt. Dennoch kann er für den nötigen Impakt sorgen, um beim Sport motiviert zu bleiben

Die Mitten sind solide. Sie sind recht stark zurückgenommen und sprühen nicht gerade vor Spielfreude und Klarheit. Stimmen klingen etwas unnatürlich und es fehlt ihnen an Durchsetzungsvermögen. Das mag einigen sogar gefallen, wenn Stimmen einem nicht gleich ins Gesicht springen, aber ich mag es da etwas direkter. Der Bass macht die Mitten insgesamt recht warm, aber er bläht sie nicht unnötig auf, zumindest hält sich das in Grenzen. Unangenehme Peaks sind hier nicht zu erwarten und das hören über lange Zeit stellt keine Probleme da. Man gewöhnt sich sogar an die Signatur und kann nach einiger Einhörzeit sogar gut damit leben, gerade wenn es um die musikalische Begleitung beim Sport geht.

Die Höhen sind etwas angehoben und können sogar unerwartet auch im oberen Bereich einige Details durchschimmern lassen, allerdings ist der Rolloff schon vergleichsweise früh. Ich würde dennoch behaupten, dass die Höhen das stärkste Argument auf ihrer Seite haben, was beim BT608 den Klang betrifft. Sie sind peakfrei, nicht die hellsten, aber auch nicht zu dunkel. Sie spielen soft, aber durchaus akkurat und verleihen dem BT608 nach oben hin etwas Luftig- und Leichtigkeit, was der BT608 aber auch dringend nötig hat.

Von der Bühne und der Separation kann man keine Wunder erwarten, sie sind bestenfalls Durchschnitt, es klingt alles schon etwas komprimiert.

Outro

Der TENNMAK BT608 ist ein solider Performer, der für den Sporteinsatz gedacht ist. Das spiegelt die gute Verarbeitung, die ergonomische Passform und die basslastige, treibende Signatur wider. Wer auf der Suche nach wasserfesten Bluetooth-in-Ears für den Sport ist, kann für den Preis hier glücklich werden. Man sollte keine allzu große Ansprüche an den Klang stellen. Dennoch ist dieser durchaus akzeptabel und wird vielen voll und ganz genügen. Der Bass bringt Schwung ins Training, die Mitten schaffen es gerade noch dagegen zu halten, die Höhen lockern das Ganze wieder etwas auf und können sogar ein paar Details herauskitzeln. Dazu kommt die lange Spielzeit, welche mit 8 Stunden in einem sehr guten Bereich liegt. Verbindungsprobleme treten auch nicht auf.

Legende

Haptik:
Hier spielt die Verarbeitung mit rein und die Nutzbarkeit des Lieferumfangs. Zusätzlich das Erscheinungsbild, Tragekomfort und die Robustheit.


Value:
Hier bewerte ich für mich subjektiv das Preis-/Leistungsverhältnis - fließt nicht in die Bewertung ein!

Z: No Brainer

A: gut investiertes Geld

B: kann man schon machen

C: gibt besseres für weniger Geld

D: überteuert

E: Liebhaberpreis

Alltag:
Hier lasse ich vor allem die Durchhörbarkeit einfließen und ob ich ihn Out-Of-The-Box gut hören kann. Das ist natürlich sehr subjektiv und daher nur ein minimaler Abzug, oder Bonus.(-0.1, 0, +0.1)

BL-03.jpg

Bewertung in Buchstaben

S: 9.5 - 10

A: 9.0 - 9.4​

B: 8.0 - 8.9​

C: 7.0 - 7.9

D: 6.0 - 6.9​
E: 5.0 - 5.9​

F: 0.0 - 4.9​

BT608

BT608

PIANO

PIANO

PRO

PRO

Second Opinion:

KLOGOWhite.png

CHI-FIEAR © 2020 by David Hahn

  • Facebook
  • Instagram