Lieber Leser, 
ich freue mich sehr, dass Du dich für eine Bestellung meiner CEAR In Ear Monitore interessierst. Um mögliche Unklarheiten zum Bestellungsablauf zu vermeiden, lies Dir bitte folgende Informationen genau durch. Falls Du noch weitere Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit kontaktieren.

Essenziell

Ich bin weder ein Distributor, noch habe ich eine eigene Firma.
Ich habe für den privaten Gebrauch IEMs entwickelt und bin gerne bereit das Ergebnis mit Dir zu teilen, allerdings resultieren daraus einige Einschränkungen, vor allem in der Bestellungsabwicklung.

Dir meine eigenen IEMs zugänglich zu machen, funktioniert nur in einer Sammelbestellung im Vorfeld von 30 Stück pro Modell. Erst dann ist die Produktionsfirma bereit die IEMs auch zu produzieren. Stickwort ist hier MOQ (Minimum Order Quantity), was so viel wie Mindestbestellmenge bedeutet. Das heißt, es handelt sich um die  geringste Menge an Produkten oder Einheiten, die ein Lieferant bereit ist, auf einmal zu produzieren bzw. zu liefern.
Ist die Mindestanzahl erreicht, kann ich die Bestellung beim Lieferanten platzieren und ihm das gesammelte Geld, sowie Deine Sendeadresse weiterleiten. Dieser kümmert sich dann direkt um die Herstellung, Versand und Aftersales.
Ich schließe mit Dir keinen Kaufvertrag ab (was mir aus rechtlicher Sicht auch nicht möglich wäre), sondern Du und weitere Interessenten sammeln sozusagen gemeinsam Geld für die jeweilige Produktion der IEMs.

Zwar schränkt das den direkten Zugang zu den IEMs ein, jedoch ermöglicht dies eine ausgezeichnete Qualitätskontrolle (Handarbeit) und vor allem Nachhaltigkeit, da nur auf Nachfrage produziert wird. Zu guter Letzt entsteht mir dabei kein finanzielles Risiko, da ich nicht in Vorkasse treten muss.


Um weiteren wirtschaftlichen Schaden zu vermeiden, kann ich Dir leider keine Rücknahme anbieten. Daher versuche ich Dir das Einsatzgebiet, sowie Stärken und Schwächen meiner IEMs (subjektiv) in der Artikelbeschreibung so genau und gut es geht zu vermitteln. 
Es gibt aber selbstverständlich eine Garantie bei unverschuldeten Mängeln auf die Produkte (Details siehe unten).

Mir ist Transparenz wichtig und ebenso eine vertrauensvolle Basis beim Sammeln der Bestellungen. 
Ich werde stehts den aktuellen Stand der Bestellungen (Batch) öffentlich dokumentieren, Dich so auf dem Laufenden halten und Dir gerne all Deine zusätzlichen Fragen privat beantworten.
Ich bin bei diesem Projekt auf  Dein Vertrauen angewiesen, werde dieses aber zu keiner Zeit ausnutzen.

Leider kann ich Dir die Produkte nicht über einen offiziellen Vertrieb, oder Distributor anbieten. Das liegt schlichtweg an der fehlenden Marge was den Vertrieb für eine Distribution überhaupt erst interessant machen würde. "Ohne Moss nicht los".
Um das Interesse eines Vertriebs zu gewinnen müsste ich die Marge (reiner Gewinn für den Vertrieb/Händler) auf den Herstellerpreis draufschlagen.
Ich möchte euch die IEMs jedoch zu einem bestmöglichen und konkurrenzfähigen Preis anbieten, ohne mich finanziell zu bereichern.

Um es noch einmal abzuschließen: Es geht mir nicht darum Dir (m)ein Produkt zu verkaufen, sondern Dir dir Möglichkeit zu geben von meiner Eigenentwicklung zu profitieren, wenn Du dies möchtest. Daher habe ich diesen Weg über eine externe Produktionsfirma gefunden, die dazu bereit ist meine eigenen IEM-Entwicklungen Dir zugänglich zu machen, unter den erwähnten Umständen.

Wie kann ich mich an der Sammelbestellung beteiligen

Es gibt hier zwei Möglichkeiten:

Du kannst Dich direkt über PayPal - Moneypol daran beteiligen und Dir somit einen CEAR IEM (deiner Wahl) sichern, oder Du schreibst mich für weitere Zahlungsdetails/-möglichkeiten direkt an, wenn Du kein PayPal besitzt.

Sobald die Mindestanzahl von 30 Stück des gewählten IEMs erreicht ist, löse ich die Bestellung aus und leite das gesammelte Geld, sowie Versanddaten direkt an die Produktionsfirma weiter, welche sich dann um den Rest kümmert.

Die PayPal-Links zu den einzelnen Produkten findest Du direkt auf der jeweiligen IEM-Seite, meine Mail-Adresse für die Erfragung andere Zahlungsmöglichkeiten in der Fußzeile der Webseite.

Wo und vom Wem werden die IEMs hergestellt?

Meine IEMs der Pro-Line werden von HISENIOR in Singapur hergestellt. Ich freue mich sehr diese Firma für die Umsetzung meiner Demos gewonnen zu haben, da ich nicht nur deren Professionalität zu schätzen weiß, sondern ebenso mit der Produktionsqualität sehr zufrieden bin. Es ging nicht darum möglichst günstig zu Produzieren, sondern viel mehr nachhaltig und vor allem mit einer ausgeprägten Qualitätskontrolle.

Wie erhalte ich die IEMs?

Der Versand wird direkt von HISENIOR übernommen. Das bedeutet, dass die IEMs direkt aus der Fabrik zu Dir gesendet werden. Der Standart-Versand (ePacket) ist im Preis bereits inkludiert.

Wie lange muss ich auf die IEMs warten?

Das ist pauschal nicht zu beantworten. Wie bereits erwähnt werden die IEMs nur auf Nachfrage produziert und das erst ab einem Bestellvolumen von 30 Stück pro Modell. Du kannst jederzeit sehen, wie viele Bestellungen für das jeweilige Modell bereits eingegangen sind. Die Produktionen der IEMs dauert dann 4-7 Tage und der Versand ebenso 10-15. Es ist also Geduld und Nachsicht gefragt, da dies leider Momentan nicht anders umsetzbar ist.

 

Gibt es eine Garantie / Aftersales?

Ja! Die Standart-Garantie beträgt ein Jahr und wird direkt von HISENIOR gewährleistet.
Wenn ein Problem mit dem IEM aufritt, welcher nicht von Dir verursacht worden ist, wird die Reparatur und der Rückversand zu Dir kostenfrei von HISENIOR übernommen. Der Versandkosten zu HIESNIOR trägst Du jedoch selbst.

Wenn das Problem innerhalb der ersten 7 Tage auftritt, zahlt HISENIOR alle Versand-, sowie die Reparaturkosten, wenn sich kein Eigenverschulden in der Überprüfung herausstellt.

Nach der Garantiezeit bietet HISENIOR einen kontinuierlichen Service an, mit dem Unterschied, dass die für eine Reparatur benötigten Materialkosten verrechnet werden und Du alle Frachtkosten übernehmen musst.

 

!!! Es gibt keine Reparatur/Ersatz bei Eigenverschulden. Ebenso besteht nicht die Möglichkeit die IEMs zurückzugeben, wenn Dir das Produkt nicht gefällt, da nur auf Nachfrage produziert wird !!!